Löhrschule Trossingen

Klassenausflug

Klassenfahrt der Klassen 6b & 7b an den Feldberg

Feldberg 6 7 2018Bei bestem Wetter starteten am 17.07. die Klasse 6b und Klasse 7b zu einem gemeinsamen Klassenausflug zum Feldberg. Bereits um 8:30 Uhr befand sich die Reisegruppe wohlgelaunt mit einem angemieteten Bus auf der Schnellstraße und erreichte nach einer kurzweiligen Fahrt das Reiseziel in einer Höhe von 1.280 Metern.

Nach einer kleinen Vesperpause startete der erste Programmpunkt. Im Haus der Natur konnten sich die Schülerinnen und Schüler umfangreich und forschend über die Flora und Fauna des Naturschutzgebietes Feldberg informieren. Die spannende und interaktive Dauerausstellung „Vielfalt für die ganze Familie“ erlaubte es den Kindern an verschiedenen Stationen in haptischer, analoger und digitaler Form die Lebenswelten des Naturschutzgebietes zu erkunden und zu erleben. Besonders beeindruckend war eine aktuelle Sonderausstellung, die den Fokus auf fernere Länder lenkte. Die großformatige Fotoausstellung zeigte faszinierende, rätselhafte und auch schockierende Bilder über das globale Miteinander von Tier und Mensch.

Im Anschluss an den einprägsamen und lehrreichen Besuch im Haus der Natur, wurde ein weiterer Programmpunkt angesteuert. Denn nur ein paar wenige Schritte entfernt erwartete das Abenteuerzentrum Fundorena den Besuch unserer Klassen. Nach einer Einweisung stürzen sich die Schülerinnen und Schüler abenteuerlustig und erlebnishungrig auf die verschiedenen Angebote der Freizeiteinrichtung. Neben acht Indoor-Hochseilparcours, die tapfer und mit jeder Menge Körpereinsatz gemeistert wurden, betätigten sich unsere Klassen auch im Freestyle-Jumping, im Trampolinpark und auf der Eislaufbahn. Völlig ausgepowert traten unsere Klassen, nach einer kleinen Stärkung im Bistro vor Ort, gemeinsam die Rückreise an. Mit der Ankunft um 17:30 Uhr an der Löhrschule endeten ein unvergessliches Erlebnis und ein ganz besonderer Schultag.