Löhrschule begüßt neue Lehrerinnen

Neue Lehrerinnen an der Löhrschule

Lehrerinnen 1014 15Vier neue junge Lehrerinnen durften an der Löhrschule zu Beginn des Schuljahres 2014/15 begrüßt werden. Dank ihrer Stunden kann die Lehrerversorgung an der Löhrschule auch in diesem Schuljahr wieder als gut bezeichnet werden, was auch daran liegt, dass die Löhrschule als gebundene (verpflichtende) Ganztagsschule mehr Lehrerstunden zugeteilt bekommt. Bereits bekannt war den Lehrkräften und Schülern Frau Tamara Bub. Sie war als Referendarin schon an der Löhrschule und hat sich dort so wohl gefühlt, dass sie sich wünschte, bleiben zu dürfen. Ganz neu ins Kollegium kam Frau Stephanie Wiegand, deren Fächer Deutsch, Kunst und Sport sind. Erstmals wurden an der Löhrschule auch zwei Vorbereitungsklassen eingerichtet, in denen die neu zugezogenen Kinder, die überwiegend aus Rumänien stammen, schnell Deutsch lernen sollen. Hierfür wurden ebenfalls zwei Lehrerinnen eingestellt, Frau Sonja Minervini und Frau Eva Rapcsak.