Neue Streitschlichter

Neue Streitschlichter an der Löhrschule

Streitschlichter 2018 1Seit Steffen Finsterle die Schulleitung der Löhrschule übernommen hat, gibt es mehrmals im Jahr Schülervollversammlungen. Außerdem gibt es offene Sprechzeiten im Rektorat für alle Schüleranliegen. Auf diese hat der Rektor die Schülerschaft bei der ersten Vollversammlung in diesem Schuljahr vor kurzem hingewiesen und sie persönlich eingeladen regen Gebrauch davon zu machen. Des Weiteren wurde der Rahmen genutzt um die neuen Lehrerinnen und Lehrer vorzustellen. Grundlegende allgemeine Informationen zum Aufenthalt im Schulhaus und zum Regelwerk wurden den neuen Schülern aufgezeigt und den alten in Erinnerung gerufen. Schulsozialarbeiter Dietmar Kleinert hatte ebenfalls ein paar Punkte für alle Versammelten. Er beschrieb nach dem Umzug des Schülertreffs aus dem GTS-Gebäude in das ehemalige Centro Italiano die neuen Örtlichkeiten und den momentanen Zustand. Auch eine Einweihungsfeier könne es noch geben. Welche verschiedenen Pausenspiele es an der Schule gibt, wie und mit welchen Materialien diese genutzt werden können stellte er den Kindern und Jugendlichen danach vor. Zum Abschluss bot die Schülervollversammlung das geeignete Forum um die zwölf neu ausgebildeten Streitschlichterinnen und Streitschlichter vorzustellen und ihnen ihr Zertifikat zur bestandenen Ausbildung zu überreichen.